Die Maschine näht Fehlstiche oder Aushänger.

Eventuell ist Ihre Nähnadel krumm oder stumpf? Montieren Sie vorsorglich eine neue Nadel. Der flache Teil der Nadel muss nach hinten zeigen und die Nadel in dem vorgesehenen Schaft bis ganz nach oben geschoben werden.

Fädeln Sie anschließend neu ein.

Überprüfen Sie bei Fehlstichen und Aushängen bitte auch das Nadel-Faden-Stoff Verhältnis:

Beim Nähen von dünnen Stoffen empfehlen wir eine dünne Nadel und einen dünnen Faden zu verwenden.

Beim Nähen von dicken Stoffen empfehlen wir eine dicke Nadel und einen dicken Faden zu verwenden.  

Eventuell hat die Nadel auch auf die Stichplatte oder den Nähfuß genäht, so dass sich etwas verstellt hat. Bitte montieren Sie auch diesem Fall eine neue Nadel.

Posledná aktualizácia 27.07.2020, napísal Robert Lahmer.

Go back